Die Polizeiwache Dorsten berichtet

Anzeige

Dorsten. Das Verkehrsunfallgeschehen vom Wochenende, 19. bis 21. August in Dorsten.

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden
Unfallzeit: 19. August zwischen 7.30 Uhr und 12.30 Uhr
Unfallort: Altstadt, Julius-Ambrunn-Straße, Parkplatz am jüdischen Museum
Eine 19 jährige Marlerin meldete eine Verkehrsunfallflucht zu ihrem Nachteil. An ihrem Opel Corsa, Farbe grau entstanden Beschädigungen am Kotflügel und A-Holm, sowie an den Türen der linken Fahrzeugseite. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro

Unfallzeit: 19. August zwischen 9.50 Uhr und 10 Uhr
Unfallort: Altstadt, Westwall 41
Am 19. August meldete der dort wohnende Hausmeister eine Verkehrsunfallflucht. An der dortigen Grundstücksgrenze wurde ein Metallzaun, sowie ein aufgestelltes Verkehrszeichen beschädigt. Passanten beobachteten, dass beim Zurücksetzen eines LKW´s die Beschädigung verursacht wurde. Der Fahrer des LKW entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro

Unfallzeit: 20. August zwischen 5.10 Uhr und 6 Uhr
Unfallort: Lembeck, Im Elwen

Am 20. August befuhr ein 23 jähriger Dorstener die Straße „Im Elwen“. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und fuhr über das dortige Rotkohlfeld auf dem er in einer Furche zum Stehen kam. Der Unfallverursacher entfernte sich zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlung konnte der Verursacher angetroffen werden. Ihm wurde auf der Polizeiwache Dorsten eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt 200 Euro

Unfallzeit: 20. August um 12.40 Uhr
Unfallort: Wulfen, Am Brauturm 12

Am 20. August gegen 13 Uhr meldete ein 43 jähriger Dorstener eine Verkehrsunfallflucht zu seinem Nachteil. Er parkte zur Unfallzeit seinen PKW auf dem Parkplatz am „Am Brauturm 12“. Bei der Rückkehr zu seinem PKW wurde der Schaden am vorderen Stoßfänger festgestellt. Durch Zeugen wurde ein Opel Corsa dabei beobachtet, der beim Einparken den Schaden verursachte und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.