Dorstener Senioren genießen Stadtrundfahrt

Anzeige
Die Stadtrundfahrt durch verschiedene Dorstener Stadtteile war für alle Seniorinnen und Senioren wieder ein tolles Erlebnis. (Foto: Privat)

Dorsten. Der Arbeitskreis Seniorenbegleitung hat für hilfsbedürftige Seniorinnen und Senioren auch dieses Jahr wieder eine Stadtrundfahrt organisiert.

Die Betreuten wurden von dem einzelnen Seniorenbegleiter zu Hause abgeholt und zum Busbahnhof gefahren. Dort war der Treffpunkt für die Stadtrundfahrt. Busfahrer Lambert Lüttgenhorst begrüßte alle recht herzlich und gab die Reiseroute bekannt. Zuerst ging es zum Gewerbegebiet Marl und Dorsten, dann in die Bergbaustadt Wulfen-Barkenberg, von dort aus zum Schloss Lembeck und dann zurück zum Rathaus. Dort empfing Bürgermeister Tobias Stockhoff die Reisegruppe und begrüßte alle persönlich. Bei selbstgebackenen Kuchen von den Mitgliedern und vom Bürgermeister gesponserten Kaffee beantwortete er die Fragen der Senioren.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen Seniorenbegleitern, ohne die diese alljährliche Veranstaltung nicht möglich wäre.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.