Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Gahlen

Anzeige

Am Donnerstagabend kam es in Schermbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 18.50 Uhr kollidierten aus bislang unbekannten Gründen auf der Östricher Straße (L 463) im Ortsteil Gahlen zwei Pkws.

Dabei fuhr ein Geländewagen seitlich in den anderen Pkw hinein. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und drei Insassen nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Die Feuerwehr Schermbeck war vor Ort und kümmerte sich zusammen mit einem Notarzt und die Besatzung dreier Rettungswagen um die Verletzten. Die L 463 wurde für die Rettungsarbeiten komplett gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.