E-Bike-Fahrer im Kreisverkehr angefahren und schwer verletzt

Anzeige
Unfall am Kreisverkehr Hafenstraße/Klosterstraße. Foto: Bludau

Dorsten. Ein 74-jähriger Fahrer eines E-Bikes aus Dorsten ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall an der Kreuzung Hafen-/Klosterstraße in der Altstadt schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann mit seinem Rad im Bereich des Zebrastreifens den dortigen Kreisverkehr durchfahren, als er von einem 32-jährigen Autofahrer aus Grefrath erfasst wurde. Dadurch stürzte der Dorstener und verletzte sich schwer. Für die Versorgung des Verletzten und die Unfallaufnahme wurde der Bereich von der Polizei gesperrt.

Unfälle an Kreisverkehren sind keine Seltenheit. Oft werden Radfahrer übersehen oder es wird an den Verkehrsmündungen nicht vorbeugend angehalten. Also: Augen auf im Straßenverkehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.