Einbrecher drangen in die Mercaden ein

Anzeige
(Foto: Archiv)
Dorsten: Mercaden |

Dorsten. Ungebetene Gäste statteten dem neuen Einkaufszentrum am Westwall, den Mercaden, einen Besuch ab.

Die unbekannten Täter drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam in das Gebäude ein. Dabei stellten sich die Halunken ungeschickt an, als sie sich an einer eingeschlagenen Scheibe verletzten und einige Blutspuren hinterließen. Auch die Beute der Einbrecher fiel eher mager aus. Sie ließen ein Telefonmodem und einen Computermonitor mitgehen. Die Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.