Einbrecher drangen ins Sozialamt ein

Anzeige
Symbolbild (Foto: Archiv)
Dorsten: Sozialamt |

Dorsten. Das Sozialamt hatte ungebetenen Besuch: Unbekannte brachen heute Nacht dort ein und machten ungewöhnliche Beute.

In der Nacht auf Montag sind unbekannte Täter in das Sozialamt am Bismarckstraße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter versuchten zuerst, eine Tür aufzuhebeln. Weil das misslang, kletterten die Einbrecher über ein Flachdach und stiegen durch ein eingeschlagenes Fenster ein. Mehrere Büroräume wurden durchsucht.

Gestohlen wurden vermutlich Lebensmittelgutscheine und Sozialtickets.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.