Eine-Welt-Laden in Lembeck feierte 30-jähriges Jubiläum

Anzeige
Mit den Erlösen aus dem Verkauf der fair gehandelten Waren unterstütze der Eine-Welt-Laden in Lembeck bereits viele Hilfsprojekte in der ganzen Welt . Jetzt feierte er sein 30. Jubiläum. (Foto: Bludau)

Lembeck. Am vergangenen Sonntag feierte der Eine-Welt-Laden in Lembeck sein 30-jähriges Jubiläum.



Bereits im morgendlichen Festgottesdienst wurde das runde Jubiläum ausgiebig erwähnt und dementsprechend gewürdigt. Im Anschluss trafen sich dann zahlreiche Freunde, Gäste und Verantwortliche in den Räumlichkeiten im Kirchenkeller zu einer kleinen Feierstunde. Hier bestand dann auch die Möglichkeit der Begegnung und der Produkteverköstigung.

Mit den Erlösen aus dem Verkauf der fair gehandelten Waren wurden in den vergangenen Jahren bereits viele Hilfsprojekte in der ganzen Welt unterstützt. Im Jahr 2006 wurde dann beschlossen, ab nun nur noch ein Projekt zu finanzieren. Mit Hilfe von Pfarrer Voss konnte Kontakt zur Steyler Missionsschwester Mathilde aufgenommen werden. Schwester Mathilde betreut unter anderem zwei Mädchen auf den Philippinen, die dringend finanzielle Hilfe benötigen, um die Schule besuchen zu können und nicht mehr für den Lebensunterhalt der Familie auf der Straße arbeiten zu müssen. 

Text und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.