Gastfamilien gesucht – Schüler aus Japan kommen zum dritten Mal zu Besuch nach Dorsten

Anzeige

Dorsten. Nach einjähriger Pause kommt die Fudooka High School aus der Provinz Saitama Nähe Tokyo erneut für vier Tage zu Besuch nach Dorsten – in diesem Jahr mit zehn Schülern und Schülerinnen im Alter von 15 bis 17 Jahren.



Die japanischen Gäste und auch ihre Gastgeber erwartet wieder ein umfangreiches Programm: Neben Unterrichtsbesuch in der Erich-Klausener Realschule, Stadtführung, Empfang durch den Bürgermeister, Besichtigung Schloss Lembeck in diesem Jahr erstmalig auch ein Ausflug nach Düsseldorf, zur größten japanischen Community unserer Region. Die japanischen Schüler werden am Mittwoch 27. September, ankommen und bis zum Sonntag,1. Oktober, bleiben.

Es werden nette, interessierte Gastfamilien mit gleichaltrigen Kindern gesucht, die gerne ein oder zwei Mädchen oder Jungen aufnehmen möchten. Information und Kontakt gibt es bei der stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20, unter Tel.: 02362/308080 oder über E-Mail an stadtinfo@dorsten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.