Girls´ Day auf der Kläranlage Dorsten

Anzeige
Das gesamte Girls´ Day 2016-Team des Lippeverbandes auf der Kläranlage Dorsten. (Foto: Privat.)

Essen/Dorsten. Ausbildungsberufe im Umweltschutz stehen für den Lippeverband beim diesjährigen Girls´ Day im Mittelpunkt. Auf der Kläranlage Dorsten informieren unter anderem Ingenieurin Ulla Hülser und Ausbildungsbeauftragte Inge Meinzer-Kahrweg 28 neugierige Mädchen über Möglichkeiten ihrer beruflichen Zukunft.

Vielleicht sind einige von ihnen künftige „Flussmanagerinnen“? Beim bundesweit durchgeführten Mädchen-Zukunftstag beteiligen sich Emschergenossenschaft
und Lippeverband übrigens zum 13. Mal.

Sie kommen aus Essen, Bottrop, Dortmund, Haltern, Mülheim und sogar Hamm, um sich auf der Kläranlage Dorsten anlässlich des diesjährigen Girls´ Day 2016 über Berufe in der Wasserwirtschaft zu informieren: 28 Mädchen hat der Lippeverband
eingeladen, um den Kläranlagenschwerpunkt Dorsten unter kundiger Führung zu erforschen.

Vorgestellt wurden dabei durch die Ausbildungsbeauftragte Inge Meinzer-Kahrweg natürlich auch die zehn Ausbildungsberufe bei den Wasserwirtschaftsverbänden – von Fachkraft für Abwassertechnik bis hin zum Geomatiker.

Die Ingenieurin Ulla Hülser, als Gruppenleiterin des Lippeverbandes zuständig für die Betriebsführung in Dorsten und Haltern, erläuterte gemeinsam mit ihren Kollegen die Aufgaben der Kläranlage Dorsten. Dabei wurde auch ein Abstecher in
das Laborgebäude gemacht, um den jungen Mädchen einen der vielen Schritte in der Abwasserklärung zu verdeutlichen. Abgerundet wurde das Programm durch einen Spaziergang mit der Lippeverbands-Biologin und Ingenieurin Dr. Antje
Bechtel.

Hintergrund: Emschergenossenschaft und Lippeverband – gemeinsam der größte Abwasserverband in Deutschland – beteiligten sich zum 13. Mal am bundesweit durchgeführten Mädchen-Zukunftstag. Aktionen wie der Girls’ Day sind eine ideale Plattform,um junge Frauen für Berufe in der Wasserwirtschaft zu begeistern. Wer sich über das Unternehmen und die angebotenen Ausbildungsberufe informieren möchte, kann dies unter www.eglv.de bzw. www.madebyazubis.de tun.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.