Grunge aus dem Pott

Anzeige
Reverse - das sind Sänger Christian Ekamp an der Gitarre, Daniel Jakobus am Bass, Michael Kozera am Schlagzeug und (hier nicht zu sehen) Stefan Meyer als zweiter Gitarrist für Live-Auftrittte. (Foto: Reverse)
 
Reverse - das sind Sänger Christian Ekamp an der Gitarre, Daniel Jakobus am Bass, Michael Kozera am Schlagzeug und (hier nicht zu sehen) Stefan Meyer als zweiter Gitarrist für Live-Auftrittte. (Foto: Reverse)

Der Durchbruch. Gefürchtet unter Wasserinstallateuren und OP-Ärzten. Für Bands jedoch bedeutet er Ruhm, Glanz, Erfolg. In der Welt der Musik gibt es die kleinen Durchbrüche, wie den ersten Song oder das erste Konzert; dann gibt es da noch die großen Durchbrüche. Die Dorstener Grungerock-Band "Reverse" hat womöglich ihren ersten Schritt zum großen Durchbruch geschafft.



Kurt Ebelhäuser, der bereits Alben für Bands wie die Beatsteaks, Guano Apes, Donots, Union Youth, oder Long Distance Calling produziert hat, zeigte Interesse an den Dorstenern und ludt sie ein, ein paar ihrer Songs in seinem Studio aufzunehmen.
Der Kontakt kam über Kurts Bruder Carlos Ebelhäuser zustande, der den Song „You know why“ auf Youtube zu hören bekam. Ohne langes Zögern griff er nach dem Hörer: „Das muss ich meinem Bruder Kurt zeigen", lautete der vielversprechende Satz, der alles ins Rollen bringen sollte.
Nur wenig später folgte der zweite Anruf: "Euer Song hat Potential, wollt ihr den nicht bei mir in Koblenz im Tonstudio neu aufnehmen?" Was die Jungs von Reverse im ersten Moment nur für einen Spaßanruf hielten, entpuppte sich dann tatsächlich als eine Einladung von Kurt Ebelhäuser persönlich.
Kurz darauf, auf den Monat genau 11 Jahre nach ihrem ersten Konzert, fanden sie sich dann im Koblenzer "Tonstudio 45" zusammen und nahmen unter Kurt Ebelhäuser die Songs "You know why", "Distress & Controll" und "Everything is great" auf.
Und um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen wurden die drei Songs von keinem geringeren als Andi Jung gemastert. Jung hat bereits mit Bands wie Seed, Bela B, oder den Beatsteaks zusammengearbeitet.

Die fertigen drei Stücke sind nun kostenlos und in guter Qualität auf den Internetseiten soundcloud.com/reverse-officialsite und myownmusic.de/reverse zum Anhören zu finden.

REVERSE

Reverse - das sind Sänger Christian Ekamp an der Gitarre, Daniel Jakobus am Bass, Michael Kozera am Schlagzeug und Stefan Meyer als zweiter Gitarrist für Live-Auftrittte. Gegründet haben sie die Band im Sommer 2004. Ihr erstes Konzert auf dem Newcomer Festival im Dezember des selben Jahres, ebnete ihnen dann den Weg zu zahlreichen Auftritten in ganz NRW.
Als erstes Highlight ihrer Karriere sehen sie ihren Auftritt als Vorband der Gruppe "Carrie Anne" in München, die zu dieser Zeit bei "MTV-Select" aufgetreten sind. Danach folgten weitere Auftritte mit bekannten Bands wie Zenfu, Pandora, Ramington Flashride oder Downride.

Konzerte für die Zukunft sind bereits in Planung, doch näheres kann noch nicht bekannt gegeben werden. Sicher sei aber auf jeden Fall ein Konzert mit der Band "Ramington Flashride", die gerade von ihrer UK-Tour zurückgekehrt sind. Bis dahin wird aber keine Zeit verschwendet: Vor ihrem nächsten Auftritt wollen Reverse noch ein paar neue Stücke schreiben. Außerdem haben sie sich mit ihren Liedern bei der Sendung "PlanB" des Radiosenders EinsLive beworben, wo sie derzeit bereits in der engeren Auswahl stehen. In "PlanB" werden Bands aus dem Sektor vorgestellt, die noch keinen Plattenvertrag haben.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte kann Reverse auf ihrer Facebookseite folgen.

Text: David Fröhlich


Hörproben zu den Songs kann man sich direkt hier abholen:

"You know why"


"Distress & Controll"


"Everything is great"
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.