Hervest: Verkehrsbehinderungen durch Tiefbauarbeiten

Anzeige
Dorsten: Kreisverkehr Glück-Auf-Straße / Im Harsewinkel | teilweise gesperrt

Wegen dringender Reparaturarbeiten an Wasserleitungen kann der Kreisverkehr Glück-Auf-Straße / Im Harsewinkel ab Montag, 27. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 1. Juli, nur eingeschränkt befahren werden.



Der Ast der Glück-Auf-Straße in Fahrrichtung Halterner Straße muss voll gesperrt werden. Der Abschnitt des Kreisverkehrs zwischen diesem Ast und dem Ast „Im Harsewinkel“ in Richtung Halterner Straße wird wegen einer weiteren Schadstelle innerhalb des Kreisverkehrs nicht befahrbar sein, so dass der Kreisverkehr als solcher nicht mehr nutzbar sein wird.

Zwischen den drei nicht gesperrten Zufahrten zum Kreisverkehr wird der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage weiterhin möglich sein, allerdings muss mit deutlichen Behinderungen und Wartezeiten gerechnet werden. Der ortskundige Verkehr sollte diesen Kreisverkehr daher vorübergehend möglichst nicht nutzen.

Von der Halterner Straße aus kann weiterhin in die Glück-Auf-Straße eingefahren werden – allerdings nur bis zum Abzweig An der Landwehr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.