Lecker Eis für Reisende des "Borkeners"

Anzeige
Promokräfte erfreuen Reisende mit einer kleinen Abkühlung. (Foto: Privat)

Dorsten. Nachdem Reisende auf der Linie RE 14 "Der Borkener" (Borken-Dorsten-Essen) wegen Bauarbeiten auf Busse ausweichen mussten, bedankt sich die NordWestBahn für ihre Geduld und ihr Verständnis – und überrascht ihre Fahrgäste mit 1.000 Portionen Eis.

Am Montag, 25. Juli waren die Promokräfte in den Zügen zwischen Borken und Essen unterwegs und erfreuten Reisende ab mittags mit einer kleinen Abkühlung. „Vom 14. bis zum 25. Juli gab es durch Bauarbeiten Einschränkungen auf dem ‚Borkener‘“, erklärt Maik Seete, Sprecher der NordWestBahn. „Durch die Streckensperrung zwischen Borken und Dorsten mussten Fahrgäste auf Busse umsteigen und längere Fahrzeiten in Kauf nehmen – mit dieser kleinen Geste möchten wir uns daher für ihre Geduld und ihr Verständnis bedanken.“

Bauarbeiten im August auf der Linie RB 45 „Der Coesfelder“

Zwischen Borken und Dorsten sind die Züge wieder unterwegs – zwischen Dorsten und Maria Veen müssen sie auf der Linie RB 45 aber im August stillstehen. Vom 5. bis zum 10. August ist wegen Bauarbeiten der Umstieg auf Busse notwendig. Den Ersatzfahrplan finden die Fahrgäste in den Zügen der NordWestBahn und online auf www.nordwestbahn.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.