Löschzug Wulfen besteht bei Besuch in Passau bayerischen Leistungsnachweis

Anzeige
Zufriedene Gesichter gab es bei den Kameraden des Wulfener Löschzuges nach bestandenem bayrischen Leistungsnachweis in Passau.

Wulfen. Zu einem Gegenbesuch der Partner-Feuerwehr in Passau-Heining machten sich am vergangenen langen Wochenende einige Kameraden des Löschzuges Wulfen auf.

Nachdem die Feuerwehrkameraden aus Passau im letzten Jahr in Dorsten zu Besuch waren und beim Leistungsnachweis der Feuerwehren in Haltern erfolgreich antraten, nahmen die Wulfener Blauröcke nun am Leistungsnachweis nach den bayrischen Richtlinien teil. Er ähnelt grob dem in Nordrhein-Westfalen und prüft den Kenntnisstand der Kameraden in drei Sparten. Neben Knoten und Stichen, einer Übung auf Zeit, bei dem ein Löschangriff mit drei C-Rohren aufgebaut werden musste, galt es auch diverse Fragen durch den Gruppenführer zu beantworten. Die Wulfener Wehrleute meisterten alle Prüfungsteile fehlerlos und durften dafür das Abzeichen in Bronze für das Bundesland Bayern in Empfang nehmen. Neben der Teilnehme am Leistungsnachweis stand noch ein tolles Programm auf dem Plan. Unter anderen wurden die Stadt und die nähere Umgebung Passaus besucht. Die tolle Kameradschaft soll auch Zukünftig gepflegt werden. Ein erneuter Besuch der Passauer Feuerwehr wird gerade für das kommende Jahr geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.