MdB Gerdes begrüßt Besucher aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten in Berlin

Anzeige
Besuchergruppe im Reichstagsgebäude (Foto: Michael Gerdes)
Berlin: Berlin |

Dorsten. 50 Bürgerinnen und Bürger aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten machten sich am vergangenen Sonntag auf zu einer viertägigen Reise nach Berlin.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes hatte die Gruppe eingeladen und ein spannendes Programm für sie zusammengestellt.
Die Mitreisenden besuchten unter anderem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und nutzen die Gelegenheit, mit Referenten des Hauses zu diskutieren. Eine ausgiebige Stadtrundfahrt gab einen Überblick über die zahlreichen Schauplätze des politischen Berlins.
Am Montagmorgen waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim ZDF-Morgenmagazin zu Gast. Sie nahmen während der Sendung im Publikum Platz. Im Anschluss empfing Michael Gerdes die Gruppe im Bundestag. Er erklärte, wie eine typische Sitzungswoche verläuft, berichtete von seiner Arbeit im Ausschuss für Arbeit und Soziales und tauschte sich mit den Bürgerinnen und Bürgern über aktuelle politische Themen aus. Auch ein Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes stand auf dem Programm. Zum Abschluss des Tages genossen die mitgereisten Bottroper, Gladbecker und Dorstener eine Schiffrundfahrt auf der Spree mit Abendessen an Bord.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.