Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt-Rettungshubschrauber im Einsatz

Anzeige
Am Freitagnachmittag kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. (Foto: Bludau)
Dorsten: Halterner Straße |

Hervest. Am Freitagnachmittag kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall.

Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich Halterner-/Dorfstraße wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Herten schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Gelsenkirchen geflogen. Nach ersten Erkenntnissen stieß der Motorradfahrer mit dem Auto einer 63-jährigen Fahrerin zusammen. Der Hertener war auf der Halterner Straße in Richtung Gemeindedreieck unterwegs.
Die Autofahrerin wollte wohl nach links in die Dorfstraße einbiegen, übersah den ihr entgegenkommenden Motorradfahrer und prallte mit diesem zusammen. Der Unfallbereich wurde gesperrt.
Die Feuerwehr sicherte die Landung des Hubschraubers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.