Motorradfahrer stieg während der Fahrt ab

Anzeige
Dorsten: Am Roten Stein |

Am Mittwochmorgen kam es auf der Verbindungsstraße, An der Wienbecke, zwischen Wulfen und Dorsten zu einem Verkehrsunfall. Aus diesem Grund kam es hier im morgendlichen Berufsverkehr zu einer Vollsperrung der Straße für gut 30 Minuten.
Hiervon waren auf viele Schulkinder betroffen, die in den Schul- und Sonderbussen festsaßen.

Gegen 07.45 Uhr wollte eine 59-jährige Dorstenerin mit ihrem VW Polo von der Straße Am Roten Stein auf die Wienbecke in Fahrtrichtung Wulfen auffahren. Dabei übersah sie einen 19-jährigen Motorradfahrer, der die Wienbecke in Richtung Dorsten befuhr.

Der junge Dorstener erkannte die Situation und stieg während der Fahrt von seinem Krad ab. Dieses rutsche dann in den Pkw. Glücklicherweise erlitt der Kradfahrer bei diesem Sturz nur leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Kontrolle ins Krankenhaus Dorsten gefahren.

Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Die Feuerwehr Dorsten musste auslaufende Kraftstoffe abstreuen und die Fahrbahn reinigen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.