Pestalozzi-Schule beim Schulschach-Cup

Anzeige
Musat, Luis, Lydia, Trainer Frank Nowak, Ida, Olivier und Maximilian. (Foto: Privat)
Der Trainer Frank Nowok reiste mit sechs Schülern der Pestalozzi-Grundschule zum gut organisierten Schulschachcup nach Hattingen, um zu sehen, wie sich die Kids nach fast einem Jahr Training in diesem Einzelturnier schlagen würden.

Das Ergebnis war hervorragend: Die Mädchen Lydia und Ida spielten in der U8-Gruppe und sammelten dort viele Punkte. Für Ida Nowok reichte es sogar zum Titel „bestes Mädchen U8“.
Die vier Jungs Luis, Olivier, Musat und Maximilian traten bereits in der U10-Gruppe an. Sie spielten allesamt ein sehr gutes Turnier, so dass es am Ende von insgesamt 13 Grundschulen in der U10 zum fünften Platz in der Schulwertung reichte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.