PKW überschlägt sich nach Kreuzungsunfall

Anzeige
Am frühen Montagmorgen kam es in Hervest Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. (Foto: Bludau)

Hervest. Am frühen Montagmorgen kam es in Hervest zu einem schweren Verkehrsunfall.


Gegen 6 Uhr kollidierten im Kreuzungsbereich Hellweg und Kämpchenstiege der Opel Corsa einer 56-jährigen Frau aus Dorsten mit einem Kleinbus eines 57-jährigen Fahrers aus Essen. Im Kreuzungsbereich gilt rechts vor links.

Durch den Zusammenstoß geriet der Corsa ins Schleudern und landete schließlich auf der Fahrerseite. Die Dorstenerin konnte sich aus eigener Kraft aus dem Wagen befreien. Eine Notärztin untersuchte sie vor Ort, bevor sie mit einem Rettungswagen ins Dorstener Krankenhaus zur weiteren Behandlung kam. Nach ersten Angaben kam sie aber mit leichten Verletzungen davon.

Quelle: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.