Plötzlich stand der Computer in Flammen

Anzeige

Am Sonntagnachmittag kam es durch einen technischen Defekt zu einem Brand in einem Wohnhaus in Schermbeck-Overbeck. Dabei geriet in einer Wohnung auf der Westricher Straße, im Bereich der Ziegelei Menting, ein Computer in Brand.



Die Bewohner löschten das Feuer mit Feuerlöschern. Dabei zogen sich der 51 Jahre alte Hausbesitzer und ein 24 Jahre alter Mann aus Raesfeld leichte Rauchgasvergiftungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Borkener Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandwohnung und nahm einen Hochleistungslüfter vor, um die betroffene Zimmer wieder rauchfrei zu bekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.