Rhader LandFrauen radeln gemeinsam

Anzeige
Rhader LandFrauen radeln gemeinsam (Foto: Privat)

Rhade. Stille Wege, alte Zöllner- und Schmuggelpfade, eignen sich hervorragend zum Radfahren, deshalb starteten Rhader Radlerinnen zu einer zweitägigen Radtour rund um die Grafschaft Bentheim und in den Grenzraum der Niederlande.

Gemeinsam mit der Gästeführerin Elisabeth Kortbus begaben sie sich zu historischen Stätten rund um Nordhorn, zum Kloster Frenzwegen, ins holländische Ootmarsum sowie zum Landgut Singraven.
Fazit: Eine wirklich gelungene Radtour mit viel Spaß und manchen kulinarischen Köstlichkeiten!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.