Rosenmontagsumzug finanziell gesichert

Anzeige
Sparkassendirektor Feller übergibt den Scheck an die Prinzessin. V.l.n.r.: Rudolf Haller, Matthias Feller, Prinzessin Karola I., Stadtprinz Günter I. (Foto: FDK)
Dorsten: Sparkasse Vest |

Dorsten. Seit Jahren unterstützt die Sparkasse Dorsten Vereine und Organisationen in Dorsten, so auch den Dorstener Karneval. Auch dieses Jahr übergab Sparkassendirektor Matthias Feller einen Scheck an das „Festkomitee Dorstener Karneval” (FDK).

Im Beisein des amtierenden Stadtprinzenpaares Günter dem I. und Karola der I. wurde der Scheck bei einem Besuch in der Sparkasse von Matthias Feller feierlich überreicht. Für seine Unterstützung wurde er auch umgehend von Prinzessin Karola I. mit dem diesjährigen Sessionsorden ausgezeichnet.

Durch dieses Engagement konnte nun der Vorsitzende des FDK, Rudolf Haller, mit Freude verkünden, dass der diesjährige Rosenmontagsumzug am 27. Februar finanziell grundgesichert ist. Nur durch dieses Engagement ist es möglich, den Umzug jedes Jahr erneut auf die Beine zu stellen und den Dorstener Bürgern, den Gästen aus dem Umland und vor allem den Kindern ein solches Vergnügen zu bereiten.

Damit müssen die teilnehmenden Gruppen nur noch den Betrag für die Versicherung, GEMA-Gebühren etc. aufbringen. Nicht nur deswegen sind zusätzliche Sponsoren bei der FDK gern gesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.