Schadstoffmobil auf Sammeltour

Anzeige
Schadstoffe aus dem Haushalt sind beim Schadstoffmobil in den besten Händen. (Foto: zbh)
-Achtung, Standortänderung für die Altstadt und Feldmark-

Vom 5. bis zum 8. Juli können Dorstener Haushalte Schadstoffe wie Farbreste, Lacke, Spraydosen, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und ähnliche Materialien wieder am Schadstoffmobil abgeben. Angenommen werden außerdem CDs, Tinten- und Tonerkartuschen sowie Elektro-Kleingeräte (Drucker, Toaster Radio, Handy, Bügeleisen).



Dabei werden nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis 20 Kilogramm angenommen. Größere Mengen können Dorstener Haushalte auch auf dem Wertstoffhof, An der Wienbecke 15, kostenfrei abgeben. Der Entsorgungsbetrieb weist darauf hin, dass Behälter von maximal 60 Liter beziehungsweise 60 Kilogramm angenommen werden können.

Standortänderungen

Aufgrund der Umgestaltung des Nahversorgungszentrums in der Feldmark kann das Schadstoffmobil nicht mehr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes stehen. Ebenso sind die Anlieferungen in der Altstadt rückläufig, so dass dieser Standort aufgegeben wird. In diesem Jahr steht das Schadstoffmobil den Bürgern der Feldmark und der Altstadt auf dem Parkplatz Lippetal vor dem Feuerwehrgerätehaus zur Verfügung.

Der Fahrplan:


Dienstag, 05.07.
09.30 - 10.15 Uhr Holsterhausen (An der Vogelstange / Emmelkämper Weg)
10.45 - 11.30 Uhr Alt-Wulfen (Bahnhof / Kleiner Ring)
11.45 - 12.15 Uhr Dorf Hervest (Feuerwehrgerätehaus / Dorfstraße)
12.30 - 13.00 Uhr Hervest (Glück-Auf-Platz)

Mittwoch, 06.07.
09.30-10.15 Uhr Rhade (Lembecker Straße, vor dem alten Sportplatz)
10.45-11.30 Uhr Lembeck (Lippramsdorfer Straße gegenüber Feuerwehrhaus) 12.00-12.30 Uhr Barkenberg (Wulfener Markt)
12.45-13.15 Uhr Deuten (Birkenallee/Bühnert)

Freitag, 08.07.
09.30-10.15 Uhr Hardt (Gahlener Straße 116 / Parkplatz hinter dem Sportplatz)
Neuer Standort für Altstadt und Feldmark:
10.30-11.30 Uhr Parkplatz Lippetal / Feuerwehrgerätehaus
11.50-12.30 Uhr Altendorf-Ulfkotte (Sportplatz Gildenweg)


Geringfügige Zeitverschiebungen sind möglich. Weitere Informationen auf ebd-dorsten.de oder unter Tel.: 02362 / 66 56 04.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.