Schwerer Unfall auf der Glück-Auf-Straße

Anzeige
Dorsten: Vennstraße |

Bei einem Unfall an der Dorstener Kreuzung Venn-/Glück-Auf-Straße wurde am späten Donnerstagnachmittag die 39-jährige Fahrerin eines Multi-Vans schwerst verletzt.

Nach einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter im Kreuzungsbereich war der Multi-Van gegen eine Garagenwand geschleudert und wieder zurück auf die Straße geprallt. Die Fahrerin des Vans (39) wurde schwerst verletzt. Der Fahrer des Kleintransporters (22) blieb bis auf einen Schock unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr musste die Vierfach-Garage mit Hilfe zweier Stützen absichern. Ein Bausachverständiger wurde verständigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.