Schwerer Verkehrsunfall auf der A 31

Anzeige
Dorsten: Parkplatz Holsterhausen |

Am frühen Montagmorgen kam es auf der Autobahn A 31 in Höhe des Rastplatzes Dorsten Holsterhausen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus noch ungeklärter Ursache kam gegen 05.40 Uhr eine 29-jährige Fahrerin aus Madgeburg mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Seitengrün liegen. Ersthelfer befreiten die Fahrerin aus dem Wagen und betreuten sie bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Nach der Versorgung durch einen Notarzt wurde sie ins Dorstener Krankenhaus gefahren. Ein Fahrstreifen der A 31 in Fahrtrichtung Bottrop musste für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Im morgendlichen Berufsverkehr entstand ein über zwei Kilometer langer Stau. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und den Unfallwagen sichergestellt. Genau an dieser Stelle auf der A 31 kam es in der Vergangenheit bereits zu mehreren Unfällen mit ähnlichem Ausgang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.