Sommerferienspaß 2016 - Jugendamt nimmt ab sofort Kursangebote entgegen

Anzeige

Für den diesjährigen „Sommerferienspaß“ nimmt das Jugendamt ab sofort Kursangebote entgegen. Auch in diesem Jahr besteht für Träger und auch gewerbliche Anbieter wie zum Beispiel Vereine, Tanzschulen, Jugendhäuser, Sprachschulen oder Fitnessstudios die Möglichkeit, sich mit einer Aktion am aktuellen „Sommerferienspaß“ zu beteiligen und ihre Vereinsangebote beziehungsweise ihre Aktivitäten in Form eines „Schnupperangebotes“ vorzustellen.

Mit Hilfe der teilnehmenden Vereine und Einrichtungen wird ein Angebot geschaffen, das in jedem Jahr vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bietet, eigene neue Interessen und Fähigkeiten zu entdecken und auszuleben. Dabei helfen die Mitarbeiter im Amt für Familie und Jugend, Schule und Sport bei den Vorbereitungen bezüglich der Veröffentlichung oder gegebenfalls der Anmeldung. Um allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen, werden kostenlose Aktivitäten natürlich bevorzugt. Anmeldeschluss ist der 28. März.

Vereine, Einrichtungen und Institutionen, die sich an der Gestaltung des Sommerferienprogramms 2016 beteiligen möchten, wenden sich bitte an das Amt für Familie und Jugend, Schule und Sport, Frau Sabine Hülsdünker, Tel.: 02362/664581, oder sabine.huelsduenker@dorsten.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.