Strohmiete in Feldhausen brannte in voller Ausdehnung

Anzeige

Am Sonntagabend meldeten gleich mehrere Anrufer den Brand einer Strohmiete auf einem Feld in Bottrop-Feldhausen im Bereich der Straße Auf dem Schimmel.

Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr den Rot erleuchteten Himmel erkennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten bereits auf einer Länge von rund 20 mal 60 Meter Strohballen in voller Ausdehnung.

Um zum Löschen dieser Strohmiete genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben, mussten lange Schlauchleitungen verlegt werden. Der nächste Hydrant war etliche hundert Meter vom Feld mit dem Brand entfernt. Mit Hilfe eines Radladers wurde eine Schneise ziehen, in die Strohmiete gezogen, da sich hier auch einige Bäume befanden. Danach wurde das Heu auseinander gezogen.

Die Feuerwehr Bottrop war einige Stunden im Einsatz um den Brand zu bekämpfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.