Unerwartet und viel zu früh

Anzeige
Storemanager Stephan Reken (Foto: Mensing)
Dorsten. Viel zu früh verstarb gestern Mensing - Storemanager Stephan Reken. Der zweite Vorsitzende der Interessengemeinschaft Altstadt verstarb mit nur 46 Jahren. Er war viele Jahre im Vorstand der DIA und engagierte sich mit Stefanie Dornhege, Manfred Hürland und Thomas Hein bei zahlreichen Aktivitäten in der Altstadt ehrenamtlich.
Stephan Reken hinterlässt eine Frau und eine Tochter, denen wir unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen möchten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | 27.01.2016 | 10:30  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 27.01.2016 | 20:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.