Unfall mit verletzter Person in der Wienbecke

Anzeige

Am Samstagvormittag gegen 10.50 Uhr kam es in Dorsten an der Wienbecke, ca. 1000 Meter südlich der Hervester Straße, zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Fahrzeugführer aus Dorsten befuhr mit seinem Pkw die Straße stadteinwärts in Richtung Dorsten.

In Höhe der Brücke über den Wienbach beabsichtige er den Pkw einer 66-jährigen Fahrzeugführerin aus Dorsten zu überholen. Hierbei übersah er, dass bereits ein hinter ihm fahrenden 65-jährigen Fahrzeugführer aus Dorsten mit seinem Pkw ebenfalls zum Überholen angesetzt hatte. Beim Ausscheren berührte ein 40-jähriger Fahrzeugführer den Pkw des 65-jährigen Fahrzeugführers, welcher durch den Aufprall nach links gedrückt wurde und mit seinem Pkw gegen eine Leitplanke über den Wienbach stieß. Der 40-jährige stieß seinerseits mit seinem Pkw noch gegen den Pkw des 66-jährigen Fahrzeugführers. Durch den Zusammenstoß wurde der 65-jährige Fahrzeugführer verletzt und mittels eines RTW dem Krankenhaus Dorsten zugeführt. Während der Unfallaufnahme wurde die Hauptverbindungsstraße zwischen Wulfen und Dorsten teilweise voll gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsstörungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.500,00 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.