Vom Baum in die Flasche, Kinder produzieren ihren eigenen Apfelsaft in Wulfen

Anzeige

Wulfen. Wie gelangt eigentlich der Apfel vom Baum in die Flasche? Um dies genauer herauszufinden, bekamen die Kinder des Wulfener St. Matthäus Kindergartens am Mittwochvormittag, 14. September Besuch von zwei ausgewiesenen Experten.

Jürgen Grewer und Michael Zielkowski vom RVR Ruhr Grün hatten für diesen Zweck extra ihre große Apfelsaftpresse mit in den Kindergarten gebracht. „Die Kinder konnten heute ihre eigenen Äpfel von zu Hause mitnehmen, um zu sehen was wir daraus machen. Zusätzlich haben wir auch noch ein paar Früchte von einer Streuobstwiese mitgebracht.“, erklärte Jürgen Grewer. Und weiter: „Die Kinder können dann mit ihren eigenen Händen etwas herstellen, was sie sonst vielleicht nur kaufen. Mit Hilfe dieser großen Obstpresse, die mit Muskelkraft funktioniert, können wir den Mädchen und Jungen gut zeigen, wie gesunde Lebensmittel entstehen und dies völlig ohne Zusatzstoffe.“ Die Kinder waren nach der Einweisung so richtig bei der Sache und voller Tatendrang. Sie durften Apfel für Apfel in die Presse legen und anschließend selbst das leckere Getränk herstellen. Natürlich wurde anschließend ausgiebig probiert. Zusätzlich hatte jedes Kind auch noch extra eine Flache mitgebracht, so konnte der gute Saft auch später noch genossen werden. Insgesamt wurden rund 140 Liter frischer Apfelsaft gepresst.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.