Wagen gerät in den Gegenverkehr - Verletzte beim Unfall auf der Hervester Straße

Anzeige
Unfall auf der Hervester Straße (Foto: Bludau)
Bei einem Unfall auf der L608 sind am Mittwoch gegen 8 Uhr zwei Menschen verletzt worden. Eine 35-jährige Dorstenerin war mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Pkw eines 47-Jährigen aus Marl zusammengestoßen. Beide wurden leicht verletzt. Die Autos waren so demoliert, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Unfallursache ist derzeit nicht unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch den Unfall war die L 608 nur halbseitig befahrbar. Der Sachschaden wird auf 19000 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.