Wieder ein Papier-Müllcontainer Brand

Anzeige

Barkenberg. Nachdem es nun für fast einen Monat zu keinen brennenden Papier- oder Müllcontainer in Dorsten kam, musste die Feuerwehr Dorsten in der Nacht von
Samstag auf Sonntag, 14. August erneut eine brennenden 1.000 Liter Papiercontainer
löschen.

Dabei hätte der Schaden noch viel höher sein können, denn weitere Müllcontainer und ein Zaun, konnten von den Einsatzkräften durch das schnelle Eingreifen geschützt werden. Gegen 22.20 Uhr wurde der Brand in Barkenberg der Kreisleitstelle gemeldet. Dieses Mal brannte ein 1.000 Liter Papiercontainer im Bereich der Straße Heidbruch. Die Einsatzkräfte löschten den in hellen Flammen stehenden Behälter mit Wasser aus ihrem Löschfahrzeug ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.