Wienbecke nach Unfall mit Paketdienst-Transporter voll gesperrt

Anzeige

Am Montagvormittag kam es in Dorsten auf der Straße An der Wienbecke zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus diesem Grund musste die Verbindungsstraße zwischen Dorsten und Wulfen für längere Zeit voll gesperrt werden.



Gegen 10.40 Uhr wollte ein Kleintransporter eines Paketdienstes in die Gälkenheide einbiegen und übersah dabei den Pkw eines 52-jährigen Dorsteners. Die Fahrzeuge kollidierten der Pkw Fahrer wurde offenbar so schwer verletzt, dass er zu weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz, ein Notarzt behandelt den Pkw-Fahrer noch vor Ort. Weil Öl ausgelaufen war musste die Fahrbahn von der Feuerwehr abgestreut werden. Der Verkehr staute sich in beiden Richtungen, hiervon war auch der Linienbusverkehr betroffen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.