Zwei Fahrgäste eines Linienbusses in Dorsten bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Anzeige

Dorsten. Zwei Fahrgäste eines Linienbusses wurden am Montag, 3. Oktober um 10.55 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße leicht verletzt.

Ein 51-jähriger Busfahrer aus Dorsten musste sein Fahrzeug an der Kreuzung Achterfeld/ Gildenstraße aufgrund eines vor ihm abbiegenden Pkw stark abbremsen. Hierbei kamen ein 67-jähriger Fahrgast aus Dorsten und eine 83-jährige Frau aus Gelsenkirchen zu Fall. Der Dorstener wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.