Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Hervest

Anzeige
Folgenschwerer Verkehrsunfall in Hervest. (Foto: Bludau)

Hervest. Heute, gegen 12 Uhr, fuhr eine 44-jährige Dorstenerin mit ihrem Auto auf dem Holtrichtersweg. An der Kreuzung An der Windmühle wollte sie geradeaus fahren und stieß dabei mit einer von rechts kommenden 62-jährigen Autofahrerin aus Dorsten zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Auto der 62-Jährigen einmal um die Achse und stürzte dann auf das Dach. Die Fahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Beide wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bei der 44-Jährigen konnte der Notarzt vor Ort eine Lebensgefahr nicht ausschließen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Unfallschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.