Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Dorsten.

Anzeige
Foto: Bludau - 26.07.2016 - Dorsten

Am Dienstagmittag kam es in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen
12.10 Uhr gab es eine Folgenschwere Kollision auf der Straße "An der Wienbecke", die anschließend voll gesperrt werden musste.

Nach ersten Angaben der Polizei fuhr ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten, aus Wulfen kommend, auf den Wagen einer 26-jährigen Dorstenerin auf, die nach links in den Brauckweg abbiegen wollte. Das Auto des Mannes schleuderte zunächst gegen eine Leitplanke und dann noch 100 Meter weiter auf ein angrenzendes Feld.
Polizei und Rettungskräfte waren schnell vor Ort und kümmerten sich um die Unfallopfer. Beide Fahrzeuginsassen wurden ins Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.