Zwei Verletzte und 23.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße

Anzeige
Dorsten: Gladbecker Straße |

Dorsten. Zwei Personen wurden am Dienstagnachmittag
(15:37 Uhr) bei einem Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße (zwischen Willy-Brand-Ring und Krichhellener Allee) leicht verletzt.


Ein 73jähriger Autofahrer aus Dorsten war beim Verlassen eines Tankstellengeländes mit dem Auto eines 55jährigen Bottropers kollidiert. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des 73jährigen gegen einen geparkten Ford-Fokus geschleudert. Alle drei Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die Gladbecker Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme in dem betroffenen Bereich voll gesperrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund
23.000 Euro Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.