Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der B 58

Anzeige

Wulfen. Am späten Samstagabend, 27. August kam es auf der B 58 in Dorsten Wulfen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 22.20 Uhr bog ein 37-jähriger Dorstener mit seinem Pkw aus der Wienbachstraße in Wulfen kommend auf die Weseler Straße (B 58) in westliche Fahrtrichtung ab. Hierbei übersah er einen anderen Pkw, der auf der vorfahrtberechtigten Weseler Straße (B 58) in Fahrtrichtung Haltern fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Die Beifahrerin des Unfallverursachers (34 Jahre) und der 37-jährige
Fahrzeugführer des anderen unfallbeteiligten Pkws, ebenfalls aus Dorsten,
erlitten leichte Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt,
waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.