Autohaus Lüning: Bereit für hohe Ansprüche

Das Service-Team im Hause Lüning ist hoch motiviert. Das Foto zeigt (v.l.): Gerd Beckmann (Zertifizierter Servicetechniker), Christiane Große-Lochtmann (Service-Assistenz), Sebastian Große Geldermann (Kfz-Meister), Thomas Praedel (Kfz-Meister und Werkstattleiter), Sabine Fölling (Sachbearbeiterin Unfallschadenmanagement) und Markus Stricker (Kfz-Meister).
Dorsten: Autohaus Lüning |

Eine moderne Struktur, eine bestmögliche Arbeitsteilung sowie eine unkomplizierte Hirarchie verwandeln die üblichen Abläufe eines Autohauses im Familienbetrieb Lüning zu einer ungewöhnlich kundenorientierten Serviceleistung.

„So sieht es unser Konzept vor“, erklärt Kfz-Meister Thomas Praedel, dem die Serviceleitung im Autohaus Lüning zwar unterliegt, der aber kein Serviceleiter im traditionellen Sinne ist. Denn: „Ein freundschaftliches Miteinander und eine offene und schnelle Kommunikation vereinfachen die Abläufe und sorgen für ein gutes Betriebsklima. Davon profitiert vor allem die Kundschaft.“ Den Besuchern bleibt das Konzept nicht verborgen. Die gut gelaunten Mitarbeiter sind motiviert und orientieren sich an den Wünschen der Kunden. Nicht weil es ihre Pflicht ist, sondern aus Überzeugung. Besser geht‘s kaum.

Dieser große Pluspunkt, mit dem sich das Autohaus Lüning von anderen Häusern absetzt, ist nicht der einzige. Neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen der Marken Opel und Skoda, sowie der der gut aufgestellten und modernen Werkstatt ist auch der TÜV-Stützpunkt unter dem Dach des Traditionsunternehmens zu finden. Dies vereinfacht die Abläufe und die Planung für technische Untersuchungen deutlich. Hinzu kommt noch die Leistungen für Fahrschulen: Alle Fahrschüler Dorstens legen im Hause Lüning ihre Prüfung ab. Somit schließt sich an der Glashütte 1 der Kreis für Autofahrer aller Generationen und mit den verschiedensten Ansprüchen und Wünschen.

Diese ungewöhliche Viefalt für mobile Menschen lässt sich sogar noch weiter ausführen. „Wir sind auch als Gasstützpunkt anerkannt,“ so Kay Fölling, Zertifizierter Verkaufsleiter und Markenverantwortlicher für Skoda Automobile. „In Service und Nachrüstung von LPG- sowie Ergasanlagen ist unser Autohaus die erste Adresse.“

Um die Palette vollends abzurunden, weist das Lüning-Team an dieser Stelle noch auf den umfangreichen Reifenservice hin. Denn folgt man der Regel „von O bis O“ (Winterreifen sollten von Oktober bis Ostern genutzt werden), ist die Zeit für einen Reifenwechsel in wenigen Wochen wieder reif.
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.