Der 26. Niederrheinischer Radwandertag lädt zum Mitradeln ein

Wann? 02.07.2017 10:00 Uhr

Wo? Rathausplatz , Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck DE
Anzeige
Der 26. Niederrheinische Radwandertag lädt zum Mitradeln ein. (Foto: Rainer Schmidt)
Schermbeck: Rathausplatz |

Schermbeck. Am 1. Sonntag im Juli ( 2. Juli) findet der 26. Niederrheinische Radwandertag an Rhein und Maas statt. Überall in der Region erfolgt der Start gegen 10 Uhr. Attraktive, markierte Radrundstrecken führen durch historische Ortskerne und die reizvolle niederrheinische Landschaft an Rhein, Maas und Lippe, vorbei an Mühlen, Schlössern und Herrensitzen. Im Anschluss findet an allen Veranstaltungsorten eine Verlosung statt.

In Schermbeck wird direkt vor dem Rathaus (Weseler Straße 2) auf die rund 36 km lange und komplett neu konzipierte Route 78 gestartet, die in Richtung Hamminkeln und Hünxe führt. Sie können die Route als Nummer 61 (quasi parallel geführt) auch weiter verfolgen, wenn Sie eine längere Strecke radeln möchten. Sie gelangen dann über rund 62 km wieder zurück nach Schermbeck.

Das Startzeichen gibt der stellvertretende Bürgermeister Engelbert Bikowski um 10 Uhr auf dem Rathausvorplatz. Die Sparkassen der Region unterstützen dieses Event wiederum.

Ein Getränkestand, ein Grillwagen und die Schermbecker Zuckerbäckerin sorgen für das leibliche Wohl, eine Hüpfburg für die Kleinen steht am Nachmittag bereit, Kostproben Ihres Könnens gibt die Blaskapelle „Einklang Schermbeck“ direkt zu Veranstaltungsbeginn. Der Informationsstand der Schermbecker Tourist-Info zeigt die touristische Vielfalt der Region, der Marketing-Verein „Wir sind Schermbeck“ präsentiert die Radroute Schermbeck. Rundum, so dass jeder Radler direkt Lust auf weitere Touren bekommt. Kommen Sie vorbei, radeln Sie mit und informieren Sie sich.

Jeder teilnehmende Radfahrer holt sich hier vor dem Start eine abgestempelte Karte ab und sollte auch unterwegs am Otto Pankok Museum in Hünxe die neue Stempelstelle anfahren, denn nur wer mindestens zwei Stempel vorweisen kann, darf anschließend seine Startkarte bis zur Verlosung (vor 17 Uhr) in die Lostrommel an der Stempelstelle in Schermbeck einwerfen, um an der Tombola um 17 Uhr auf dem Rathausvorplatz teilzunehmen. In diesem Jahr gibt es 26 attraktive Preise zu gewinnen, lassen Sie sich überraschen und machen Sie mit!

Auf der Homepage der Gemeinde Schermbeck (www.schermbeck.de) steht der Routenverlauf rechtzeitig vor Termin als Download zur Verfügung und GPS-Fans können die Route auch als gpx-Track herunterladen. Gpx-Tracks werden in das eigene Navigationssystem eingespeist, um die Route abzufahren ohne auf die Markierungen achten zu müssen.

Die Teilnahme am Niederrheinischen Radwandertag ist kostenlos. Achten Sie darauf, dass Ihr Fahrrad verkehrssicher ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.