Holzbau-Workshop für Familien auf Hof Punsmann

Wann? 27.02.2016 10:00 Uhr bis 27.02.2016 13:00 Uhr

Wo? Hof Punsmann, Im Höltken 9, 46286 Dorsten DE
Anzeige
von links: Jürgen Grewer, Michael Zielkowski und Thomas Kirchhoff vom Regionalverband Ruhr Grün präsentieren einige Muster des geplanten Holzbauworkshop.
Dorsten: Hof Punsmann |

Passend zum nahenden Frühling plant der RVR Ruhr Grün wieder ein tolles
Angebot für Familien mit Kindern bis 13 Jahren. Am Samstag, den 27. Februar,
veranstalten Michael Zielkowski, Jürgen Grewer und Thomas Kirchhoff vom RVR
Ruhr Grün einen Workshop, bei dem es um das Bauen von Nisthilfen,
Fledermauskästen, Insektenhotels oder auch eines Wildschweins geht.



Gebaut wird in den Räumlichkeiten des Biologischen Waldschutzes, Im Höltken 9, in Dorsten Lembeck auf dem Hof der Biologischen Station Recklinghausen. Im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 13 Uhr können die Teilnehmer hier nach Herzenslust die gewünschten Modelle unter Anleitung selbst werkeln. Es muss gesägt, gefeilt und auch geschraubt werden. Das passende Holz hierfür stammt aus dem regionalen Wald direkt vor der Haustür.
"Der Kostenbeitrag dieser Workshops ist in erster Linie für die Materialkosten und liegt bei 10 Euro pro Modell.", berichtet Michael Zielkowski.

Zwischendurch gibt es für die Teilnehmer auch die Möglichkeit sich einen lebendigen Ameisenbau anzuschauen. "Wir haben hier in der Biologischen Station ein komplettes Volk, was sich gut in mehreren Schaukästen betrachten lässt. Hier kann man gut erkennen, dass es in einem Armeisenvolk verschiedenen Aufgaben für die einzelnen Tiere gibt. So gibt es unter anderem auch Ameisen, die nur für den Schutz des Baus zuständig sind.", berichtet Jürgen Grewer.

Wer mag, kann seinen Nistkasten nach dem Zusammenbau beispielsweise auch noch mit Tiermotiven versehen. Mit spezieller Technik werden diese dann in das Holz eingraviert. „Allerdings gibt es auch eine Mindestanzahl von sechs Teilnehmern, damit der Workshop überhaupt abgehalten werden kann. Aus diesem Grund ist eine Anmeldung erforderlich.“, erklärt Michael Zielkowski.
Wessen Interesse geweckt wurde, meldet sich bitte unter Tel.: 0162/2466647 oder Tel.: 0162/2466648 an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.