Müllwagen kommen ins Rutschen

Anzeige

Aufgrund des Schneefalls am Samstagmorgen hatten auch die städtischen Fahrzeuge der Müllabfuhr der Stadt Dorsten mit den rutschigen und schneeglatten Straßen zu kämpfen.



Vor allem viele Nebenstraßen waren nicht geräumt und bescherten den Müllfahrern so einige Probleme bei ihren Touren. So kam es, dass gleich zwei Lkw der Müllabfuhr von der Straße rutschten und im Graben landeten. Dies geschah an der Fahrstraße und fast zeitgleich auch an der Seikenheide.

Während das städtische Fahrzeug an der Fahrstraße noch mit eigenen Mitteln befreit werden konnte, musste zur Seikenheide der ADAC mit einem Bergetruck anrücken. Erst mit Hilfe der Seilwinde konnte der Müllwagen aus dem Graben geborgen werden. Glücklicherweise wurden in beiden Fällen keine Personen verletzt. Es blieb bei leichtem Flurschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.