Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 11/2015

Anzeige
  Dorsten: Parkhaus am Atlantis |

Ein ehemaliger Zechenhafen. Ein Yachthafen. Eine Schleuse. Ein Flughafen. Ein Kanal. Und die Lippe. Dazu noch am Ende shoppen, schwimmen, einkehren oder Schlittschuh laufen. Nein das ist kein Freizeitpark. Das ist ein Wanderweg. Ein spannender noch dazu. All zu viel Natur darf man nicht erwarten. Aber für reichlich Abwechslung ist trotzdem gesorgt. Im Blog gibt es diese Tour erst ab dem 13.3.2015 um 6:00 Uhr. Hier beim LK ist also die Welturaufführung des Wanderwegs A1 in:

Dorsten – Mit dem A1 an Lippe und Wesel-Datteln-Kanal

Zechenhafen, Flughafen, Schleuse und mehr …
Parkplatz: 46282 Dorsten, Konrad-Adenauer-Platz 1 (im Parkhaus des Schwimmbads – kostenlos)
Typ: Rund
Länge: 7,5 km
Schwierigkeit: Einfach
Für Karte: Hier klicken
Beschilderung: Weißes A1 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Split, Waldwege
Bemerkenswertes: ehem. Zechenhafen, Flughafen, Jachthafen, Schleuse, Jüdischer Friedhof, Dorsten

Vom Parkhaus geht es vor der Brücke auf dem gegenüberliegenden Deich nach links entlang der Lippe. Über den Querweg hinweg, weiter geradeaus. Dort, wo die Pflasterung endet, auf dem schmalen Pfad oben bleiben. Vor der Brücke scharf links bergab wandern. Unten angekommen geradeaus, parallel zur “Brüderstraße” wandern. Wenig später Links ab in Richtung Konrad-Adenauer-Platz. Danach überquert man den Platz vor dem Gymnasium und danach den Wesel-Datteln-Kanal. Am Ende der Brücke geht es links hinunter zum Ufer. Dort angekommen, der Laufrichtung treu bleiben. Nach dem unterqueren der Brücke halb rechts halten. Wenig später links bleiben. Der Weg führt am “ASV Dorsten” vorbei, dann führt er nach links zum Ufer. Diese folgt man nun eine Weile. Kurz bevor zur Linken ein Hafen auftaucht, geht es rechts einen Fußgängerweg hinauf und nach rechts. Über Schienen erreicht man eine Straße. Diese überqueren und auf Asphalt wieder bergab und dann nach links wandern. Neben einigen Koppeln verlässt man den Asphalt und wandert auf dem wiesigen Pfad am Zaun entlang. Nun geht es immer geradeaus, bis man hinter einer Wasseraufbereitungsanlage an den Waldrand stößt. Hier links ab. Kurz darauf abermals links herum. Man erreicht eine Gabelung mit drei Wegen. Es geht in Laufrichtung weiter geradeaus. Einen Abstecher zum jüdischen Friedhof, der zur Linken liegt, habe ich im Track belassen. Als nächstes passiert man einen kleinen Spielplatz mit Grillhütte und wandert auch hier weiter geradeaus. Schließlich endet der schmale Weg an einer Straße, der man nach links folgt. Links liegt die Landebahn des Kanalflughafens. Der Weg führt hinauf zu einer Brücke. Gleich zu Beginn der Brücke biegt man links ab, steigt über Stufen hinab und wandert am ersten Treppenabsatz nach rechts. Nach einiger Zeit endet der Weg auf Asphalt. Es geht noch wenige Meter geradeaus, dann wendet man sich nach links. An der nächsten Möglichkeit abermals links herum. Nun führt der Weg an den Becken der Schleuse Dorsten vorbei und mündet in eine Straße, welcher man nach links folgt. Hinter der Wasserschutzpolizei geht es wieder links herum. Nun auf dem gepflasterten Weg hinunter zum Ufer wandern. Diesem nun eine ganze Weile folgen. Schließlich verlässt man das Ufer hinter einer Brücke, vor dem Gelände des ehemaligen Zechenhafens wieder, nach rechts oben. Es geht auf eine Brücke zu. Vor dieser wandert man links herum. Hier folgt man der Lippe eine ganze Zeit lang flussabwärts. Auch neben dem Jachthafen Dorsten geht es, nun auf Asphalt, weiter geradeaus. Dort wo die Straße, nach dem unterqueren einer Brücke, nach links biegt, bleibt man auf dem schmalen Pfad auf dem Deich. Vor der nächsten Brücke geht es dann hinunter und zum Ausgangspunkt dieser abwechslungsreichen Wanderung zurück.

Viel Spaß beim nachwandern.

Weitere Informationen zu diesem Weg und über 650 weiteren gibt es hier: www.wanderwegewelt.de.

Alle kommenden und auch bisherigen Wandertipps gibt es nun auch auf der Lokalkompass-Wanderwegewelt-Themenseite. Zu erreichen unter:www.lokalkompass.de/themen/wwwwanderwegeweltde.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 13.03.2015 | 06:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.