Der rote Teppich ist weg. Zwei Tage nach Eröffnung der Mercaden.

Anzeige
Der rote Teppich ist weg. Zwei Tage nach Eröffnung der Mercaden.
Der rote Teppich ist weg. Zwei Tage nach Eröffnung der Mercaden, strömen die Menschen aus nah und fern nach Dorsten.

Klar alles ist neu und muss begutachtet werden. Lang ist es her, dass so viele Geschäfte auf engstem Raum etwas anzubieten hatten. Auch wenn das Kaufland noch geschlossen war, kamen die Besucher voll auf ihre Kosten. 10 % hier 20 % dort. Das eine oder andere Schnäppchen konnte so gemacht werden.

Ein Geschäft hatte es dabei vielen Besuchern besonders angetan. Hier gibt es nicht nur Pflegeprodukte, sondern viel mehr. Der Vergleich mit dem Haus Woolworth (wir erinnern uns alle) war gerade der älteren Generation noch immer im Gedächtnis. Schau mal Elke hier gibt es Knöpfe, Reißverschlüsse und Nadeln. Sogar günstig. Auch für die kleinen gibt es hier eine ganze Abteilung.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Überall duftet es nach Essbaren. Kaffee oder doch besser ein Obst, - Gemüsesaft? Egal, für was man sich entscheidet, es ist im Angebot.

Einige Besucher waren enttäuscht, dass die Treppe zur Uferpromenade noch nicht fertiggestellt war. Die netten Mitarbeiter der Mercaden-Info klärten freundlich nicht nur diese Fragen.

Wer zu Besuch in den Mercaden ist, sollte einmal auf die „fleißigen Bienchen in Weiß“ achtgeben. Sie sorgen dafür, dass es in den Mercaden weiterhin blitzblank ist, auch zu den Besucherzeiten. Danke an Euch „fleißigen Bienchen in Weiß“.

Aber auch die Innenstadt hat sich an diesem Wochenende herausgeputzt. Überall Luftballons und Blumen, passend zur Jahreszeit. Die Stadt war gut besucht und die Lippestraße glich teilweise einer Autobahn im Stau.

Wäre schön für Dorsten, wenn dieser Besucherandrang auch in Zukunft anhalten würde.

Samstag, 5. März 2016

Dorsten: Mercaden-Dorsten
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 05.03.2016 | 19:30  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 05.03.2016 | 20:42  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.03.2016 | 13:52  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 06.03.2016 | 14:08  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.03.2016 | 14:15  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 06.03.2016 | 18:10  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.03.2016 | 21:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.