Ein Birnbaum für den Bio-Brunnen

Anzeige
Michael Brodmann (links) und Michael Gerdes mit dem frisch eingepflanzten Birnbaum
Dorsten: Stiftsquelle, Johann Spielmann GmbH |

Am vergangenen Donnerstag war der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes zu Besuch beim Dorstener Familienunternehmen Stiftsquelle, um Geschäftsführer Michael Brodmann einen Birnbaum zu überreichen. In einer gemeinsamen Aktion pflanzten sie das Bäumchen auf dem Firmengelände ein.

Die Stiftsquelle siedelte vor drei Jahren von Essen nach Dorsten um. Das Unternehmen möchte sowohl im ökologischen als auch im sozialen Bereich Verantwortung übernehmen. Seit diesem Sommer kommt aus Dorsten eines von nur 11 deutschen Bio-Mineralwassern. Der Birnbaum steht nun neben dem Bio-Brunnen der Stiftsquelle – als Zeichen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. „Jetzt bin ich gespannt, wann wir die ersten Birnen ernten können“, so Michael Gerdes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.