Großbaustelle Bismarckstraße!

Anzeige
Großbaustelle Bismarckstraße!
Großbaustelle Bismarckstraße !

Am Montag dem 27. Juni 2016 ist es soweit, die Großbaustelle an der Bismarckstraße startet ihren Betrieb.

Schon jetzt sind die Vorbereitungen im vollem Gang. Etwa zwei Jahre wird die Sanierung mit Abriss der Eisenbahnbrücke andauern.

Danach ist die Bismarckstraße um bis zu 4,30 Meter angehoben worden, soll heißen das hierfür etwa 40,000 Kubikmeter Füllboden verarbeitet werden. Im Zuge dieser Bauarbeiten werden auch gleich Kanalsanierungsarbeiten durchgeführt.

Am Montag (20.06.2016) gab es hierzu eine Bürgerversammlung im Sitzungssaal des Rathauses. Anwohner sind wenig begeistert und stellten die eine oder andere Frage zum Bauprojekt.

Um den Verkehrsrückstau aus der Innenstadt kommen in Richtung Gemeindedreieck zu vermeiden, wurde vorgeschlagen, eine zweite Rechtsabbiegerspur auf die Halterner Straße einzurichten.

Über weitere Details informiert der Kreis Recklinghausen unter,

Sperrung der K41 in Dorsten

Verkehrskonzept - Übersichtskarte
Verkehrskonzept - Detailplan 1
Verkehrskonzept - Detailplan 2
Verkehrskonzept - Detailplan 3
Verkehrskonzept - Detailplan 4
Verkehrskonzept Übersichtskarte - Detailplan 5
Darstellung der Baustelle

Quellen; Kreis-re.de

22-06-2016
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.