Stadt Dorsten Informiert - Notunterkunft in Jugendherberge Lembeck

Anzeige
Stadt Dorsten Informiert - Notunterkunft in Jugendherberge Lemberg
Stadt Dorsten Informiert - Notunterkunft in Jugendherberge Lembeck

Für die Unterbringung von 107 Flüchtlingen vom 1. Oktober 2015 bis zum 31. Januar 2016 wird auch die Jugendherberge Lembeck genutzt.

Mehr zum Thema unter,

Flüchtlinge

Pressemitteilung der Bezirksregierung Arnsberg

Mittwoch, 16. September 2015
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
116
Ricarda Frühauf aus Dorsten | 16.09.2015 | 11:01  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 16.09.2015 | 13:10  
116
Ricarda Frühauf aus Dorsten | 21.09.2015 | 12:56  
15.682
Manfred Kramer aus Dorsten | 21.09.2015 | 20:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.