Begabtenförderung im Schulbereich - Informationsveranstaltung zum ECHA-Diplom

Wann? 07.04.2016 19:00 Uhr

Wo? VHS, Im Werth 6, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: VHS |

Dorsten. Eine Informationsveranstaltung zum ECHA-Diplom mit der Referentin Petra Schickedanz findet am Donnerstag, 7. April um 19 Uhr, in der VHS Dorsten, Raum 208, statt. ECHA steht für European Council High Ability, es ist ein international anerkanntes Diplom als Zusatzqualifikation für Lehrkräfte.

Kinder und Jugendliche mit besonderer Begabung werden oftmals von Lehrpersonen in der schulischen Praxis als große Herausforderung angesehen. Begabte Kinder lernen viele Dinge früher, schneller und anders als Gleichaltrige, so dass die Potenzialentwicklung eine hohe Professionalität der begleitenden pädagogischen Fachkräfte fordert.

Das ECHA-Diplom soll Lehrpersonen ermöglichen, neue und passende Förderangebote zu entwickeln, die beteiligten Personengruppen zu beraten und entsprechende Programme in der Schule zu verankern. Besonders das erforderliche Fachwissen und die Handlungskompetenz sollen hierbei erweitert werden, um den eigenen Unterricht auf die Bedürfnisse der Schüler ausrichten zu können.

Der nächste Ausbildungsgang startet im Herbst 2016.

Nähere Informationen gibt es bei der Richard Pelz und Helga Pelz-Anfelder-Stiftung unter Tel.: 02362 – 664050 (Manfred Loick). Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.