„Den guten Ort in mir suchen“ Schnupperkurs Achtsamkeitstraining

Wann? 20.05.2017 10:30 Uhr bis 20.05.2017 12:45 Uhr

Wo? Familienzentrum Hand in Hand, Söltener Landweg 92, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Familienzentrum Hand in Hand |

Hervest. „Vielfältige Anforderungen, Zeitmangel, Stress - wer kennt das nicht aus seinem täglichen Leben. Uns und unsere Familien durch den Alltag zu navigieren, erfordert Kraft, Disziplin, Mut und Ausdauer. Zu viel Stress belastet unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität.

Ein guter und gesunder Umgang mit Stress kann trainiert werden. Wenn wir achtsam sind, kann Raum für Veränderungen entstehen; wir können neue Erfahrungen machen und innere Ruhe finden. Eine bewährte Methode aus dem Bereich der Achtsamkeitsübungen ist die Suche nach dem Guten Ort, eine einfache Technik des Freiraum-Schaffens. Durch aufmerksames Hineinfühlen in den Körper begeben Sie sich mit mir auf die Suche nach einer Stelle in Ihrem Körper, an dem Sie sich wohlfühlen, an dem Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit verweilen können. Diese Übung lässt sich leicht in Ihren Alltag integrieren. Wenn es mal wieder zu stressig wird, wenn wir Ärger haben, wenn wir uns in Konflikte verstricken, können wir problemlos mit unserer Aufmerksamkeit zu diesem Guten Ort zurückkehren und uns so einen Freiraum verschaffen zu den Problemen, die auch noch da sind. Achtsamkeits- und Aufmerksamkeitstraining schafft einen frischen Blick auf die Situation – open mind!“

In Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Haus findet der kostenlose Kurs am Samstag, 20. Mai, von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr im Ev. Familienzentrum Hand in Hand, Söltener Landweg 92, statt. Information und Anmeldung im Familienzentrum, Tel. 02362/63347
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.