Die häufigsten Bezeichnungen für IT-Angriffe

Anzeige
Die häufigsten Bezeichnungen für IT-Angriffe
Hallo Lokalkompass Community,

vor der Weihnachtszeit häufen sich die Anfragen zu IT-Angriffen. Auch wer ein aktuelles Antivirenprogramm hat - Voraussetzung für ein sicheres Surfen im Internet - ist vor Attacken nicht immer geschützt. Manchmal sind es auch unbewusste Klicks auf Links oder der Besuch von Internetseiten, die zu einem Angriff führen.

Nicht jedem Sind Begriffe wie Backdoor, Spyware, Scareware, Sniffing, Spoofing, Social Engineering, DoS-Denial of Service oder Man-in-the-Middle-Attacke geläufig.

Diese Begriffe gehören genauso zu den häufigsten IT-Angriffen wie Vieren, Trojaner und Würmer.

Was diese Begriffe genau bedeuten, könnt ihr unter,
Die 8 häufigsten Angriffe auf die IT-Sicherheit nachlesen.

Montag, 2. November 2015
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.11.2015 | 13:34  
15.659
Manfred Kramer aus Dorsten | 03.11.2015 | 14:29  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.11.2015 | 14:34  
15.659
Manfred Kramer aus Dorsten | 03.11.2015 | 17:37  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.11.2015 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.