Einbrecher und Diebe in Dorsten aktiv

Anzeige
(Foto: Archiv)

Einbrecher und Diebe waren wieder in Dorsten unterwegs. Hier haben sie am Wochenende zugeschlagen:

Wulfen. Im Gewerbegebiet an der Köhler Straße brachen unbekannte Täter in der Zeit von Freitag, 17 Uhr bis Montag, 5 Uhr, den Tankdeckel eines dort geparkten roten LKW MAN auf und zapften 150 Liter Dieselkraftstoff ab. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Feldmark. Am späten Samstagnachmittag drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf dem Haydnweg ein, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Was die Täter entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Holsterhausen. In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Hauptstraße drangen unbekannte Täter am späten Samstagnachmittag ein, nachdem sie zuvor die Terrassentür aufgehebelt hatten. Die Täter durchwühlten alle Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Hardt. Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen unbekannte Täter in der Zeit von Samstag bis Montag in einen Kindergarten an der Droste-Hülshoff-Straße ein. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag.

Holsterhausen. Ein weiterer Einbruch scheiterte am Samstag zur Tageszeit. Hier versuchten unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Antoniustraße einzudringen. Dazu versuchten sie eine Terrassentür aufzuhebeln. Aufgrund nachträglich angebrachter Türsicherungen, gelang es den Tätern nicht in die Wohnung einzudringen.

Die Polizei rät:

Machen auch Sie es den Einbrechern schwer und statten Sie Fenster und Türen mit einbruchshemmenden Riegeln und Verriegelungen aus. Je länger die Einbrecher an einem Fenster oder einer Tür hebeln müssen, desto größer wird die Chance, dass sie ihr Vorhaben abbrechen. Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin zu einer Beratung beim Kommissariat für Prävention unter 02361 55 3344.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.673
Manfred Kramer aus Dorsten | 24.10.2016 | 15:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.